mfiap ausstellung

die idee zu dieser aussergewöhnlichen ausstellung, die fast 30 jahre der fotografie abbilden, stammt von ulrike sutter, der kulturbeauftragten der gemeinde merchweiler.

die gemeinde feiert “25 Jahre Fotografie in Merchweiler” und hat dies zum anlass genommen, die 4 saarländischen meister der künstlerischen fotografie vorzustellen.

deutschlandweit gibt es bisher 13 mfiap preisträger, 4 davon sind im saarland beheimatet.
die mfiap ausstellungseröffnung fand am 09.september im schönen kuppelsaal im rathaus wemmetsweiler statt.

 

name portfoliotitel jahr verweis
susanne jung steampunk 2016 fiap link
tanja zech the beauty and the beast 2016 fiap link
dieter walter vieille ville 2010 fiap link
peter diersch bauernhäuser in der toscana 1988

 

in einem tollen ambiente wurden die werke präsentiert. die bilder haben viel licht und platz,  etwas was eigentlich selbstverständlich sein sollte, es so in vielen ausstellungen jedoch nicht vorhanden ist. es wurden nicht nur die je 20 portfoliobilder der einzelnen preisträgers gezeigt, jeder konnte noch 10 weitere werke präsentieren. so kann sich der besucher selbst ein genaues bild über die aussteller machen.

die ausstellungseröffnung am 09.september war gut besucht. ein schönes rahmenprogramm erwartete die besucher. die musikalischen akzente setzten andreas puhl und bianca basler.

die begrüßung fand durch den beigeordneten der gemeinde wemmetsweiler albin hanstein statt, der die photographischen lebensläufe der protagonisten skizzierte. danach sprachen wolfgang wiesen als fiap verantwortlicher des dvf und anschließend der stellvertretende landesvorsitzende des dvf joachim schmitt.

hier gilt der dank an alle beteiligten der gemeinde wemmetsweiler. die preisträger waren sich einig, daß dieses ambiente einmalig im saarland ist und es eine ehre ist, hier ausstellen zu dürfen.

nach 4 Wochen war die ausstellung dann leider zu ende. die bilder wurden wieder abgehängt und eingepackt, vielleicht bietet sich in einigen jahren wieder die gelegnheit diese zu zeigen.

anbei einige impressionen von der ausstellung.

 

 

 

About the Author:

Leave a Comment!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.