saarpolygon

bei dem saarpolygon handelt es sich um eine begehbare skulptur, die für den steinkohlebergbau im saarland steht. entworfen haben diese die berliner architekten katja pfeiffer und oliver sachse.  das saarpolygon steht auf der bergehalde duhamel und ist schon von weitem aus sichtbar. von der bergehalde aus hat man eine tolle fernsicht in das land. es zählt inzwischen zu den wahrzeichen des saarlandes.

das sarpolygon zeigt sich in den unterschiedlichsten formen, wenn man es umrundet. das geht mit etwas phantasie von der u form über die k form bis zum x. das gerade macht den reiz dieser skulptur aus. ausserdem ergeben sich bei unterschiedlichen wetterlagen und den damit verbundenen lichtstimmungen weitere interessante motive. mit einem weitwinkel bzw. fisheye habe ich die folgenden bilder erstellt.