sfm 2016

letztes wochende fand in freisen die jurierung der sfm 2016 statt. unser fotoclub tele freisen ist der diesjährige ausrichter der sfm 2016.

so galt es in den letzten wochen alle pakete aus den teilnehmenden landesverbänden anzunehmen. danach wurden die pakete entpackt, die bilder erfasst.

danach wurde geprüft, ob die einsendungen vollständig, gemäß der ausschreibungsrichtlinien sind.
so wurden u.a. fehlende cds nachgefordert, fehlerhafte einreichungen wurden korrigiert nach rücksprache mit dem autor.

es haben 285 autoren in je 3 sparten (sw, farbe, strukturen) teilgenommen, also insgesamt 855 werke. das war eine rekordbeteiligung. bei 25 annahmen pro sparte, also 75 annahmen für den gesamten wetbewerb bedeuten eine annahmequote von unter 9%. es stand also eine harte jurierung an.

dieser aufgabe stellten sich vier juroren aus den nördlichen gefilden:
Traute Scheuermann (Hamburg)
Ferdinand Jendrejewski (Münster)
Peter Leyendecker (Steinfurt)
Wolfgang Loke (Bochum)
nach einem langen tag konnte man abends bereits ein vorsichtiges fazit ziehen.

unser fotoclub hat zum 4. mal seinen titel verteidigt, eine gute leistung.

bester autor und somit gesamtsieger wurde dr. michael frieser von der fotogruppe bickenbach, herzlichen glückwunsch.
susanne konnte sich den 2. platz sichern, ich belegte den platz 6.

susanne punktet mit den werken november in der sparte sw und miss rose in der sparte farbe. gianna kam leider nicht in die wertung.

mit dem werk hundstag konnte ich sogar den ersten platz in der sparte farbe und somit eine medaille erringen. mit den fotos der justizpalast und round buildings war ich leider nicht erfolgreich.

 

About the Author:

Leave a Comment!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.