veröffentlichung in zeitschrift Photographie

unter dem titel “susanne jung inszeniert einsamkeit” präsentiert das aktuelle heft der zeitschrift photographie (09/2018) das portfolio von susanne mit dem titel “robert winter”. auf insgesamt sechs seiten werden die acht fotos des portfolios ab seite 106-111 vorgestellt. der aufmacher geht hierbei über zwei seiten.  der druck sieht klasse aus. aus dem portfolio, dem begleittext und dem statement von susanne hat der chefredaktuer roman späth einen einfühlsamen artikel verfasst. eine toller bericht über diese arbeit. die preisverleihung des portfoliowettbewerbs wird im rahmen der photokina voraussichtlich am samstag den 29.09.2018 in köln stattfinden. wir freuen uns schon.

photo münsingen

photo münsingen findet vom 10. mai bis 13. mai 2018 im schlossgutareal in münsingen im berner oberland statt. es zählt zu den renommiertesten fotoevents der schweiz und findet jährlich statt. es gibt ein umfangreiches rahmenprogramm, bestehend aus ausstellungen, photo arena, av schauen, vorträgen, seminaren und einem fotomarkt. ausgerichtet wird dies alles von dem organisationskomitee photo münsingen unter leitung von rudolf mäusli. mitte 2017 hat sich susanne mit ihrem portfolio “scheinbar real” beworben. ende letzten jahres kam die einladung zur teilnahme als aussteller. wir waren freudig überrascht, hatten wir doch mit einer so schnellen zusage aufgrund der vielzahl von bewerbern nicht gerechnet. das wird sicherlich unser fotografisches highlight 2018 werden. auf der webseite von photo münsingen gibt es eine vorstellung aller teilnehmenden fotografen und der link zu susannes vorstellung. nun heisst es, die notwendigen vorbereitungen zu treffen, und die ausstellung aus ca. 20 bildern auszuwählen und zusammenzustellen. packen wir es an.    

mfiap ausstellung

die idee zu dieser aussergewöhnlichen ausstellung, die fast 30 jahre der fotografie abbilden, stammt von ulrike sutter, der kulturbeauftragten der gemeinde merchweiler. die gemeinde feiert “25 Jahre Fotografie in Merchweiler” und hat dies zum anlass genommen, die 4 saarländischen meister der künstlerischen fotografie vorzustellen. deutschlandweit gibt es bisher 13 mfiap preisträger, 4 davon sind im saarland beheimatet. die mfiap ausstellungseröffnung fand am 09.september im schönen kuppelsaal im rathaus wemmetsweiler statt.   name portfoliotitel jahr verweis susanne jung steampunk 2016 fiap link tanja zech the beauty and the beast 2016 fiap link dieter walter vieille ville 2010 fiap link peter diersch bauernhäuser in der toscana 1988   in einem tollen ambiente wurden die werke präsentiert. die bilder haben viel licht und platz,  etwas was eigentlich selbstverständlich sein sollte, es so in vielen ausstellungen jedoch nicht vorhanden ist. es wurden nicht nur die je 20 portfoliobilder der einzelnen preisträgers gezeigt, jeder konnte noch 10 weitere werke präsentieren. so kann sich der besucher selbst ein genaues bild über die aussteller machen. die ausstellungseröffnung am 09.september war gut besucht. ein schönes rahmenprogramm erwartete die besucher. die musikalischen akzente setzten andreas puhl und bianca basler. die begrüßung fand durch den beigeordneten der gemeinde wemmetsweiler albin hanstein statt, der […]

dvf journal 07-08/16

die doppelausgabe des dvf journals heft 07-08/16 zeigt dieses mal als titelbild ein bild aus susannes steampunk serie. das foto mit dem titel “miss rose” ist in fond de grasse in luxemburg im rahmen der veranstaltung steampunk convention entstanden. mit diesem foto konnte susanne bei der sfm 2016 den 12. platz erreichen.

dvf journal 5/2016

im dvf journal ausgabe 5/2016 gibt es diesmal eine vorstellung der beiden mfiap preisträgerinnen auf seite 8+10+21. ausserdem gibt es ein kurzbericht zum portfolio wettbewerb, bei dem susanne den 4. platz erzielte auf seite 5. das dvf journal ist die verbandszeitung des dvf (deutscher verband für fotografie) und erscheint als beilage der der zeitschrift photographie. diese beilage erhalten nur dvf mitglieder.        

pressebericht zum mfiap titel

in der Saarbrücker Zeitung vom dienstag den 22.03.2016 erschien ein pressebericht zum mfiap titel von melanie mai.

vorgezogene weihnachten

mit erscheinen des neuen dvf journals haben wir ein unerwartetes, vorgezogenes weihnachtsgeschenk erhalten. im neuen dvf journal ausgabe 01/02/2016 gibt es auf seine 23 einen ausführlichen bericht vom landesverband saar zur aktuell noch laufenden ausstellung von susanne mit dem titel “scheinbar real”. zusätzlich werden 3 fotografen mit ihren portfolio vorgestellt. auf den seiten 32 bis 37 gibt es ein umfangreiches portfolio von susanne. ich bin begeistert, hr. tobias hat dies sehr schön zusammengefasst und die fotos wunderbar arrangiert. der druck ist hervorragend. ich finde dies ist eine tolle werbung für den dvf. es ist das erste mal, dass 3 unterschiedliche portfolios im journal vorgestellt werden und dies wertet das magazin sichtbar auf. weiter so. folgende fotos wurden veröffentlicht: seite 1 die sternenpflückerin seite 3 der ganz und gar verstörte pfau seite 23 it’s showtime seite 32 hannahs welt seite 33 unter freunden und ein nahezu perfekter tag seite 34 sunday afternoon und sarahs entscheidung seite 35 die sache mit der unendlichkeit und der tiefe schlaf der sophie m. seite 36 und 37 between the times die titel, sind wie die bilder, sehr kreativ und unsagbar schön.  

blende 2015

unter dem namen “blende” wird jährlich ein wettbewerb der tageszeitungen ausgerichtet. im ersten durchgang werden die bilder dabei auf lokaler ebene bewertet. die siegerbilder kommen dann zur bundesentscheidung mit beiträgen von allen deutschen tageszeitungen. mein letzte erfolgreiche teilnahme war bei blende 2013. dieses jahr habe ich erneut teilgenommen. das diesjährige thema lautete “Zahn der Zeit – Ästhetik des Verfalls”. als susanne am samstag morgen die zeitung aus dem briefkasten holte, hat sie direkt auf dem titelblatt ein bekanntes bild von mir gesichtet. wahnsinn, mein bild zierte das titelblatt der saarbrücker zeitung. mit dem bild “völklinger hütte” war ich dieses jahr erfolgreich. ich konnte damit den ersten platz im saarland erringen. dieses foto nimmt dann noch an dem bundesentscheid teil. schauen wir mal.   titelblatt und bericht zur blende 2015 in der saarbrücker zeitung vom 12.12.2015.

presseberichte zur ausstellung scheinbar real

folgende presseberichte sind zur ausstellung erschienen: saarbrücker zeitung vom 14.10.2015 saarbrücker zeitung vom 26.10.2015 wochenspiegel vom 16.10.2015

saarbrücker zeitung berichtet von lafo

die saarbrücker zeitung vom 16.05.2014 berichtet ausführlich über die bevorstehende veranstaltung.